25 Jahre Haft für Hauptangeklagte in Prozess um 71 tote Flüchtlinge

71 Flüchtlinge, darunter vier Kinder, starben im Sommer 2015 in einem Kühl-Lkw auf der A4. Die Hauptangeklagten müssen für jeweils 25 Jahre hinter Gitter....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Panorama - 4 days ago
Share |