559.000 falsche Euro-Banknoten sichergestellt: 50-Euro-Blüten führend

Der Schwerpunkt des österreichischen Falschgeldaufkommens lag unverändert im Ballungsraum Wien mit 35,9 Prozent aller Fälschungen. „Den größten Anteil am sichergestellten Falschgeld hatte auch im Jahr 2019 mit 46,9 Prozent die 50-Euro-Banknote, gefolgt von der 20-Euro-Banknote mit 21,2 Prozent und der 100-Euro-Banknote mit 19,2 Prozent“, heißt es in einer Aussendung der Oesterreichische Nationalbank (OeNB).“Die Falschgeldstatistik der […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Friday, 24 January
Share |