73-Jähriger erlitt bei Unfall im Skigebiet Horberg Hirnblutung

Ein 73-jähriger Holländer kam im Skigebiet Horberg zu Sturz und erlitt dabei eine Hirnblutung. Die Polizei sucht vor allem den Ersthelfer der dem Verletzten behilflich war....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Friday, 19 April
Share |