85-Jähriger am Schutzweg niedergefahren - tot

Ein Todesopfer hat ein Verkehrsunfall am Montag an einer Kreuzung im Wiener Bezirk Brigittenau gefordert. Ein 85-Jähriger überquerte gerade am Schutzweg die Straße, als ein 73 Jahre alter Lenker eines Klein-Lkw links in die Kreuzung einbog. Das Fahrzeug stieß den Pensionisten nieder, das Opfer erlitt tödliche Verletzungen. Der Lenker des Klein-Lasters besaß keinen Führerschein....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Monday, 8 August
Share |