Afro-Jazz-Star Manu Dibango nach Covid-19-Erkrankung gestorben

Der Weltstar Manu Dibango ist das bislang wohl prominenteste Opfer des tückischen Coronavirus. Sein Heimatland trauert und viele Fans des Afro-Jazz mit ihm. Doch die Musik des Saxophonisten bleibt....
. .
Veröffentlicht von: Tiroler Tageszeitung Online - Kultur - Wednesday, 25 March
Share |