Aktien New York Schluss: Verluste - Enttäuschung über US-Notenbank hält an

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Enttäuschung über ausgebliebene Impulse von Seiten der US-Geldpolitik hat an der Wall Street auch am Donnerstag noch nachgehallt. Die Standardwerte gaben leicht und die konjunktursensiblen Tech-Aktien recht stark nach. Die US-Notenbank will den Leitzins angesichts der Corona-Krise offenbar über Jahre hinweg an der......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 17 September
Share |