Altbauer geriet in Häcksler - im Spital verstorben

Gestorben ist nun jener Altbauer (61), der - wie berichtet - am 1. Oktober in Ostermiething bei der Maisernte in einen Häcksler geraten war. Der Innviertler war, um verdorbenen Kolben zu beseitigen, ins Feld gegangen und vom Häcksler-Lenker übersehen worden....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Tuesday, 22 October
Share |