ANALYSE: UBS senkt Conti auf 'Neutral' - Hohe Unsicherheit in der Autoindustrie

ZÜRICH (dpa-AFX) - Eine 2019 schwächer erwartete weltweite Autoproduktion und die mit den Megatrends in der Branche einhergehenden Risiken belasten nach Ansicht der Schweizer Großbank UBS den Zulieferer Continental. Analyst David Lesne stufte daher in einer am Donnerstag vorliegenden Studie die Conti-Aktie......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 10 January
Share |