Apple stellt radikal erneuertes iPhone X vor - Aktie schließt im US-Handel im Minus

Beim iPhone X (steht für 10, nicht den Buchstaben X) füllt der Bildschirm den Großteil der Frontseite aus und der Fingerabdruck-Scanner wurde durch Gesichtserkennung abgelöst. Mit einem Startpreis von 1149 Euro (999 Dollar in den USA) ist es deutlich teurer als bisherige iPhones und kommt auch später als gewohnt erst Anfang November auf den Markt....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 12 September
Share |