Apple-Aktien machen keinen Boden gut auf Weg zur 1-Billionen-Marke

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Präsentation des iPhone X und die anderen Produktneuheiten von Apple haben die Anleger am Dienstag nicht vom Hocker gerissen: Die Aktien des Technologiekonzerns schwankten um ihren Vortagesschluss und schlossen letztlich 0,42 Prozent tiefer bei 160,82 US-Dollar. Damit bleibt der Abstand......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 12 September
Share |