Arbeiterkammer Oberösterreich fordert Recht auf Raten-Stundung während der Corona-Krise

Außergewöhnliche Zeiten erfordern drastische Maßnahmen. Viele Arbeitnehmer/-innen haben wegen der Corona-Krise plötzlich ihren Job verloren, andere sind von Kurzarbeit betroffen. Selbst vermeintlich sichere Dienstverhältnisse wurden schon oder werden in absehbarer Zeit beendet. Die damit verbundenen Einkommensverluste führen zu Problemen, weil etwa die Raten für Kredit- oder Leasingverträge nicht mehr beglichen werden können. „Es braucht einen Rechtsanspruch auf Stundung von monatlichen Zahlungen“, fordert AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer....
. .
Veröffentlicht von: APA-OTS - Politik - Wednesday, 25 March
Share |