Argentinien setzt im Kampf gegen Staatspleite auf weitere Gespräche

Das Land hat eine Frist für eine Einigung mit seinen Gläubigern bis zum 2. Juni verlängert. Laut Wirtschaftsminister werde man das Angebot nachbessern...
. .
Veröffentlicht von: DerStandard.at - Wirtschaft - Saturday, 23 May
Share |