Ärztemangel: Britischer Gesundheitsdienst sieht Patienten in Gefahr

LONDON (dpa-AFX) - Etwa 90 Prozent der Chefs von Trägerorganisationen im englischen Gesundheitswesen sehen das Wohl von Patienten wegen fehlenden Personals in Gefahr. Knapp 60 Prozent rechnen außerdem damit, dass dem Nationalen Gesundheitsdienst NHS der schwierigste Winter überhaupt bevorsteht. Das geht aus einer Befragung der Dachorganisation......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 19 November
Share |