Astrazeneca macht nach Gewinneinbruch Hoffnung für 2020

Von Carlo Martuscelli LONDON (Dow Jones)--Der Pharmakonzern Astrazeneca hat im vierten Quartal 2019 bei einem kleinen Umsatzanstieg überraschend weniger verdient als am Markt erwartet. Das Unternehmen machte indes Hoffnung für 2020, Umsatz und Gewinn sollen steigen. Der um Sondereffekte bereinigte Kerngewinn brach um 29......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 7 days ago
Share |