Auf Achse durch Wien

Wien. „Wir haben uns die Situation zum Komplizen gemacht“, sagt Kira Kirsch, die Leiterin des Brut am Donnerstag bei der Programmpräsentation der aktuellen Saison. Es ist dies nun die dritte Spielzeit, in der das Brut als „mobiles Kooperationshaus“, also ohne fixe Spielstätte, funktioniert. „Es ist eine Zeit voller Überraschungen“, so Kirsch weiter, „in der oft […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Thursday, 19 September
Share |