"Ausflug" auf Autobahn kostete Rindern das Leben

Zwei Rinder verirrten sich im Bereich der Nordumfahrung Klagenfurt auf die A2 Südautobahn. Dort wurden sie von einem Auto und einem Sattelzug erfasst. Ein Kalb musste von einem Jäger getötet werden....
. .
Veröffentlicht von: Kleine Zeitung - News - Wednesday, 30 November
Share |