Austrias Monschein: „Ich fühle mich einfach nur scheiße“

Nach der gefühlten Niederlage beim Tabellenletzten in St. Pölten herrscht bei der Wiener Austria Ernüchterung. Mit Vorsätzen aus der Länderspielpause gekommen, ist die Austria nach einer gefühlten Niederlage beim Tabellenletzten wieder auf den Boden der Realität zurückgekehrt. Den zweiten Bundesliga-Erfolg in Serie hätte das Auswärtsspiel in St. Pölten bringen sollen – trotz günstigem Spielverlauf traten […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Monday, 21 October
Share |