Auszeichnung für 50 Jahre Firma Kreidl

KRAMSACH (be). Mit einem „Tag der offenen Tür“ feierte die Kramsacher Firma Kreidl kürzlich ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. Von Seiten der Wirtschaftskammer wurde Matthias Kreidl das Ehrendiplom überreicht. WK-Obmann Stellvertreter Wolfgang Schonner sprach Dank und Anerkennung für die langjährige, erfolgreiche Unternehmertätigkeit aus.

Mit seinem Partner Helmut Kugler übernahm Josef Kreidl 1968 den Rattenberger Betrieb Ghedina Heizung, doch schon rund drei Jahre später scheidet der Partner aus und Kreidl wird Alleinunternehmer. Die Innovationsfreudigkeit brachte es mit sich, dass der gebürtige Zillertaler im Laufe der Jahre um verschiedene Gewerbeberechtigungen ansuchen musste. Ein Meilenstein war 1983 die Errichtung des Firmengebäudes in Kramsach. 1999 wurde der Betrieb an den Sohn Matthias übergeben und die Firmenphilosophie lautet nach wie vor: Qualität, Service und Beratung.

45 Mitarbeiter sind derzeit beschäftigt und bis vor vier Jahren wurden acht Lehrlinge ausgebildet, im Laufe der Jahre waren es rund 100. "Jetzt bekommen wir leider keine Lehrlinge mehr“, klagt Matthias Kreidl, der auf der Stelle fünf Lehrlinge anstellen würde, wenn sie den Anforderungen entsprechen. Viele der heutigen Mitarbeiter haben als Lehrling beim Installationsbetrieb begonnen.

Beim "Tag der offenen Tür“ haben viele Kunden und Interessierte die Gelegenheit wahr genommen und sich über neueste Techniken informiert. Dazu gab es ein Unterhaltungsprogramm sowie einen...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Wednesday, 20 June
Share |