Bahn und EVG vereinbaren Entgeltplus von 1,5 Prozent

BERLIN (dpa-AFX) - Löhne und Gehälter bei der Deutschen Bahn sollen zu Jahresbeginn 2022 um 1,5 Prozent steigen. Das sieht der Tarifvertrag vor, auf den sich der Konzern mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft verständigt hat, wie beide Seiten am Freitag mittteilten. Die Bahn sprach von einem wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 18 September
Share |