Bayer-Aktie mit Kurssprung: Erstes US-Glyphosat-Urteil gegen Bayer wird in Berufung verhandelt

Der Leverkusener Agrarchemie- und Pharmariese weist die Vorwürfe indes zurück und hat die bisherigen Urteile angefochten. Der Rechtsstreit, mit dem das Debakel für den Konzern begann, geht nun in die nächste Runde: Die erste Anhörung vor dem Berufungsgericht findet am Dienstag (18:00 Uhr MESZ) in San Francisco statt.
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 2 June
Share |