Berenberg senkt Deutsche Börse auf 'Sell'

Im gegenwärtigen Niedrigzinsumfeld sehe er Gefahren für die Ertragskraft des Börsenbetreibers, schrieb Analyst Chris Turner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Marktschätzungen für den Gewinn je Aktie seien zu hoch. Die Aktie sei im Zuge der Aufnahme in den Eurostoxx 50 stark gestiegen, ungeachtet des gescheiterten Versuchs zur......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 19 September
Share |