Betreutes Reisen mit dem Roten Kreuz Zwettl

ZWETTL/WIEN. Die Bezirksstelle des Roten Kreuz Zwettl veranstaltet am 26. September 2018 wieder eine „betreute Reise“. "Dieses Mal reisen wir nach Wien und fahren mit einer Nostalgiegartnitur der Wiener Straßenbahn durch das Zentrum unserer Hauptstadt", gibt der Bezirksstellengeschäftsführer Manfred Ehrgott Einblick in das Vorhaben.

"Nach dem Mittagessen in einem gemütlichen Wiener Gasthaus verlassen wir Wien über die Höhenstraße und schauen vom Kahlenberg nochmal über die Stadt. Bei einem gemütlichen Heurigen nehmen wir noch eine Nachmittgasjause ein und reisen dann wieder zurück zu den Einstiegsstellen", freut sich Ehrgott auf den Tag.

Eckdaten:

Reisepreis 65 Euro (inkl. Straßenbahnfahrt)

Abfahrt/Zustiegsmöglichkeiten: 26.9.2018 um 7:30 Uhr beim Heizwerk Ottenschlag, 7:45 beim Gemeindehaus Grafenschlag, 8 Uhr beim Feuerwehrhaus Zwettl. Rückkehr um circa 19 Uhr bei den Einstiegsstellen. Anmeldeschluss: 20. September 2018 unter 059/144-72000....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Wednesday, 12 September
Share |