Bezirk Melk - Lug und Trug mit Heilen

Ägypter (53) gab sich im Internet als „Geistheilerin“ aus und gibt vor Gericht teils zu, Frauen abgezockt zu haben. Bares soll er für Deutschkurs eingesackt haben. Prozess vertagt....
. .
Veröffentlicht von: NÖN.at - Melk - Monday, 21 January
Share |