Blümel: Verständnis für Wirbel um „saloppe“ Chats

Bei seiner zweiten Befragung im Ibiza-U-Ausschuss sagte Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) am Mittwoch, dass es manchen Abgeordneten „weniger um politische Aufklärung als vielmehr um Skandalisierung, Empörung und öffentlichkeitswirksame Vorverurteilung“ gehe. Die Empörung über gewisse öffentlich gewordene SMS könne er teilweise aber nachvollziehen, so Blümel....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Wednesday, 7 April
Share |