Bluttests vor der Geburt unter engen Bedingungen auf Kassenkosten

BERLIN (dpa-AFX) - Schwangere Frauen sollen Bluttests vor der Geburt auf ein Down-Syndrom des Kindes künftig unter engen Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen. Das beschloss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, Kassen und Kliniken als oberstes Entscheidungsgremium am Donnerstag in Berlin....
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 19 September
Share |