BMW-Aktie tiefer: BMW verhandelt über raschen Stellenabbau ohne Kündigungen

Der Vorstand verhandelt mit dem Betriebsrat darüber, wie er ohne betriebsbedingte Kündigungen möglichst bald rund 6.000 der weltweit 126.000 Arbeitsplätze streichen kann. Finanzvorstand Nicolas Peter sagte am Freitag auf Anfrage: "Die bisher getroffenen Entscheidungen reichen nicht aus, um die BMW Group......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 29 May
Share |