Bundespräsident: Verantwortungsvoller Umgang mit Sprache essentiell für Demokratie

„Ein verantwortungsvoller Umgang mit Sprache ist essentiell für unsere Demokratie. Bewusst oder unbedacht gewählte Formulierungen, die als Anspielungen auf die dunkelste Zeit unseres Landes verstanden werden können, dürfen im politischen Diskurs keinen Platz haben. Das gilt besonders auch im Umgang mit schutzbedürftigen Menschen, die vor Tod und Verfolgung fliehen mussten....
. .
Veröffentlicht von: APA-OTS - Politik - Friday, 12 January
Share |