Bundesverwaltungsgericht verhandelt über S21-Planungen am Flughafen

LEIPZIG (dpa-AFX) - Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt am Donnerstag (10.00) über einen Teil der Planungen für das Großprojekt Stuttgart 21. Es geht um den Neubau des Tiefbahnhofs am Flughafen und die Südumgehung Plieningen. Der Naturschutzbund (Nabu) Stuttgart und die Schutzgemeinschaft Filder hatten gegen den......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 28 May
Share |