Caritas Kärnten stellt "Hungerteller" als neues Projekt vor

KLAGENFURT. Allein im Jahr 2017 gelang es der Caritas 100.000 Menschenleben zu retten. Auch für 2018 hat sie ein abitioniertes Ziel und will, laut Direktor Josef Marketz, heuer 150.000 Kinder vor dem Hunger bewahren.

Damit das gelingt wurde das Projekt "Hungerteller" gestartet. Ingrid Worofka und ihr Team stellten den "Hungerteller" heute in der WOCHE Geschäftsstelle Klagenfurt vor. Unter dem Motto "Machen Sie heute auch einen anderen Menschen satt" soll die Aktion auf den Hunger in der Welt aufmerksam machen und zum Nachdenken anregen.

Jeder, der für seine Grillfeier noch Pappteller benötigt und Botschafter gegen den Hunger werden möchte, kann den "Hunger-"Pappteller direkt bei der Caritas Kärnten bestellen. Der Erlös aus dem Projekt fließt in gemeinnützige Projekte in Afrika und Asien.

Den Hungerteller kann man bei Frau Mag. Bernadette Mayr unter

Tel.: +43 463 555 60 58

E-Mail: b.mayr@caritas-kaernten.at

bestellen...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Wednesday, 11 July
Share |