CDU rechnet mit Merkel ab: 5 Erkenntnisse aus AKKs „Werkstattgespräch“

Die CDU nennt es “Werkstattgespräch”, politische Beobachter sprechen hingegen von einer “Abrechnung mit Angela Merkel”. ► Seit Sonntagabend arbeiten Praktiker und Experten im Konrad-Adenauer-Haus die Flüchtlingspolitik der vergangenen Jahre auf. Mit rund 100 geladenen Gästen diskutieren CDU und CSU über Migration, Sicherheit und Integration. Nicht darunter: die Kanzlerin. Das sollte eine möglichst offene Diskussion ermöglichen. […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - 5 days ago
Share |