Charity-Frühschoppen brachte 3000 Euro für den kleinen Julian

ABSAM. Der Verein Hoizzwecki hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien mit pflegebedürftigen Kindern zu helfen. Am 10. September fand ein Frühschoppen im Gasthaus Walderbrücke statt, der ein großer Erfolg war.

Der Erlös von 3.000 Euro kommt dem kleinen Julian zugute, der unter den Folgen einer Speiseröhrenverätzung 3. Grades., leidet, die er sich vor sieben Jahren zugezogen hat. Immer wieder muss er sich Operationen unterzeiehen. Dieses Geld ist für Maßnahmen alternativer Behandlungen geplant.

Der Verein ruft auch zu weiterer Unterstützung für Julian auf:

Sparkasse Schwaz

IBAN: AT922051000300058641

BIC: SPSCAT22XXX

"HILFE FÜR JULIAN"...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Thursday, 14 September
Share |