Corona-Ausbruch auf Hurtigruten-Schiff - mittlerweile 33 Infektionen

OSLO (dpa-AFX) - Nach dem Ausbruch des Coronavirus unter der Besatzung eines Passagierschiffs in Norwegen sind 29 weitere Crew-Mitglieder positiv auf das Virus getestet worden. Damit steigt die Zahl der nachgewiesenen Infektionen von vier auf 33, wie die Reederei Hurtigruten am Samstag mitteilte. Die Corona-Tests von 120 weiteren der insgesamt......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 4 days ago
Share |