Corona-Fallzahlen in Bulgarien gehen zurück - Impfpass eingeführt

SOFIA (dpa-AFX) - In Bulgarien geht die Zahl der Corona-Neuinfektionen nach fast zwei Monaten im Teil-Lockdown amtlichen Angaben zufolge kontinuierlich zurück. Bis 00.00 Uhr am Dienstagmorgen galten in dem Balkanland 39 563 Menschen als aktuell infiziert. Vor einer Woche waren es noch 63 057 Menschen gewesen. Binnen 24 Stunden gab es zuletzt 570......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Tuesday, 19 January
Share |