Corona-Krise schlägt voll durch: TUI meldet Milliardenverlust - TUI-Aktie tiefrot

Weil das Unternehmen im dritten Geschäftsquartal von April bis Juni fast alle Urlaubsangebote absagen musste, verlor es unterm Strich rund 1,4 Milliarden Euro. Dies teilte TUI am Donnerstag in Hannover mit. Ein Jahr zuvor hatten noch knapp 23 Millionen Euro Gewinn in der Zwischenbilanz gestanden. Der Umsatz sackte......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Thursday, 13 August
Share |