Coups in Bussen: Haftstrafe für Wiener Jugendgang

Mit fünf Schuld- und drei Freisprüchen ist am Dienstagnachmittag der Prozess gegen eine achtköpfige Jugendbande ausgegangen, die seit Herbst 2016 mit zahlreichen Raubüberfällen den Wiener Bezirk Meidling unsicher gemacht hat. Die mutmaßlichen Haupttäter - drei Burschen - müssen für mehrere Monate ins Gefängnis, zwei weitere erhielten bedingte Strafen. Drei Angeklagte wurden freigesprochen....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - 7 days ago
Share |