Cyberangriff russischer Hacker auf die Seite des finnischen Parlaments

Hacker bekennen sich auf Telegram zur Tat: Es handle sich um einen "freundschaftlichen Besuch" wegen des geplanten NATO-Beitritts...
. .
Veröffentlicht von: DerStandard.at - Wednesday, 10 August
Share |