Datenerfassung von Gewaltdelikten an Wiener Schulen beschlossen

Nach den jüngsten Vorfällen an Schulen hat sich ein Runder Tisch aus Polizei-, Parteien-, Religions-, Lehrer-, Schüler- und Elternvertretern nun darauf geeinigt, künftig Gewaltdelikte an Wiener Schulen quantitativ zu erfassen. Zusätzlich dazu sollen unter anderem Broschüren Aufschluss über Rechtsgrundlagen geben....
. .
Veröffentlicht von: Vienna Online - Wien Aktuell - 5 days ago
Share |