Debatte zur Organspende-Reform: „Das ist unvereinbar mit der Menschenwürde“

In einer kontroversen und teils emotionalen ersten Debatte hat der Bundestag am Mittwoch über die geplante Neuregelung der Organspende diskutiert. Die mit einer Alternative zum Widerspruchsmodell von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angetretene Gruppe von Parlamentariern zweifelt die Verfassungsmäßigkeit des Widerspruchslösung an. Die Gruppe um Spahn wiederum hält es für ethisch geboten, die Menschen dazu zu […]...
. .
Veröffentlicht von: Heute nachrichten - Wednesday, 26 June
Share |