Der freundliche Farblose: Wie tickt Magnus Brunner?

Brunner fiel als Staatssekretär kaum auf, dann wurde er Finanzminister. Inzwischen ist er für höchste politische Jobs im Gespräch. Reicht unauffällig und nett zu sein als Erfolgsrezept?...
. .
Veröffentlicht von: DerStandard.at - Saturday, 6 August
Share |