Deutsche Anleihen legen im frühen Handel zu

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag mit Kursgewinnen in die Woche gestartet und haben sich damit etwas von den starken Verlusten am Freitag erholt. Am Morgen stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future um 0,25 Prozent auf 156,34 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug 0,92 Prozent.
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Monday, 8 August
Share |