Deutsche Schule in Istanbul sagt Karfreitag ab

Nicht nur bei uns gibt es Diskussionen um den Karfreitag: Eine deutsche Schule in der Türkei hat heuer einen der wichtigsten christlichen Feiertage zu einem normalen Unterrichtstag erklärt. Lehrer und Schüler hatten vergangenen Karfreitag erstmals nicht frei. Kritiker vermuten, dass diese Maßnahme der Re-Islamisierungsoffensive des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan geschuldet sei....
. .
Veröffentlicht von: Krone.at - Nachrichten - Saturday, 20 April
Share |