Die US-Wahl lässt Moskau diesmal merkwürdig kalt

Für großes Interesse sorgt die US-Wahl im Kreml nicht. Joe Biden nennt Russland zwar als größten Rivalen, doch auch Trump hat die Hoffnungen nicht erfüllt...
. .
Veröffentlicht von: DerStandard.at - International - Thursday, 29 October
Share |