"Die Weiße Rose": Gute Menschen für bessere Zeiten - derStandard.at

derStandard.at"Die Weiße Rose": Gute Menschen für bessere ZeitenderStandard.atWien – München, Februar 1943: Im Universitätsgebäude streuen die Geschwister Hans (25) und Sophie Scholl (21) Packen von Papier aus. Es sind Flugzettel gegen Reichskanzler Adolf Hitler und den betriebenen Krieg. Sie werden bei der Aktion geschnappt ...Wo Mitspieltheater scheitern mussDiePresse.comAlle 2 Artikel »...
. .
Veröffentlicht von: Google News - Unterhaltung - Friday, 12 January
Share |