Diskriminierung: Europaratsexperten fordern Änderung des Kopftuchverbots an Österreichs Volksschulen

Das Kopftuchverbot an Volksschulen in Österreich sorgt für Kritik vom Antidiskriminierungsausschuss des Europarats. "Um sicherzustellen, dass es den Neutralitätsgrundsatz respektiert, ein legitimes Ziel verfolgt und frei von jeglicher Form von Diskriminierung einer bestimmten Gruppe von Schülern ist" sollte das Gesetz überarbeitet werden, heißt es am Dienstag in einem Bericht des Experten-Gremiums....
. .
Veröffentlicht von: Vienna Online - Wien Aktuell - Tuesday, 2 June
Share |