Drägerwerk-Aktien geben nach - Spiegel: Bund bestellt womöglich zu viel

Laut einem Bericht des "Spiegel" bestellte die Bundesregierung in der Corona-Krise bei einigen Herstellern wohl zu viele Beatmungsgeräte und will nun nicht alle abnehmen. "Angesichts des zurzeit sinkenden Bedarfs" habe man mit einigen Herstellern reduzierte Lieferverträge vereinbaren können, zitiert der "Spiegel" aus einer......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - Friday, 10 July
Share |