Dreikönigsaktion 2018: Unterwegs für die gute Sache

Jedes Jahr ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus und überbringen die frohe Botschaft des Evangeliums und sammeln Spenden für Hilfsprojekte in Afrika und Asien.

In Landl stellten sich die Sternsingerkinder Marco und Irina Baumgartner, Manuela, Patrick und Martin Mandl, Katja Furtner, Jakob und Johannes Halsmayer, Katharina Hollinger, Melanie Klapf Andreas, Laura, Felix und Anna-Lena Krenn, Sandra Kronsteiner, Julian und Dominik Stany, Christopher und Marie Thaller, Katharina Steiner und Elisa Winter in den Dienst der guten Sache.

Als Begleiter der 7 Gruppen waren Sandra und Gerhard Stangl, David Bösendorfer, Bettina Pfeiler, Maria Ahrer, Christine Grader, Rudi Plettenbacher und Edda Galbicsek mit unterwegs.

Ein großes Dankeschön gilt den Verpflegungsstationen Fam. Vögerl Radstattmoar, Familie Gruber Dörflmoar, Familie Stangl, Familie Feldbauer, Familie Jelenz, Familie Edda Galbicsek und allen besuchten Landler Haushalten, die die Sternsingergruppen so herzlich aufgenommen haben.

Einige interessante statistische Daten dazu:

Durchschnittsalter der Könige/Innen: 8,8 Jahre

Durchschnittsalter Begleitpersonen: 57,75 Jahre

Durchschnittsverweildauer pro Haushalt: 8 min

Dauer der Aktion aktiv: 24h

Dauer der Vorbereitungszeit: 6h

Besuchte Haushalte: ca. 350

Durchschnittliche Spende pro Haushalt: € 11,28

Gesamtergebnis: € 3.950

Danke und bitte für 2018/2019

Gesamtorganisatorin Bettina Pfeiler...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Thursday, 18 January
Share |