Eder starker Dritter bei Weltcup-Auftakt

'Dass es gleich beim ersten Einzelrennen mit einem Podestplatz klappt, ist natürlich genial.'Simon Eder befindet sich bereits zu Saisonbeginn in ausgezeichneter Form. Der 35-jährige Salzburger ist am Donnerstag in Pokljuka bereits im ersten Biathlon-Weltcup-Einzelrennen über 20 km als Dritter auf dem Podium gelandet. Eder musste sich nur dem französischen Topstar Martin Fourcade (47:09,2 Min./0 Fehler) und dem Deutschen Johannes Kühn (GER/+4,2 Sek./0) beugen....
. .
Veröffentlicht von: Oe24.at: Sportmix - 7 days ago
Share |