Ein (Grill)-Feuer am Hoadl-Dach

Es handelt sich um einen jener Berichte, bei denen an die Phantasie der Leserschaft appelliert werden muss: Den Hintergrund der Fotos sollte nämlich die famose Berglandschaft der einzigartigen Kalkkögel bilden – spielt's nicht, weil die himmlischen Wolkenschieber an diesem Samstag allem Anschein nach eine ganztägige Betriebsversammlung mit Arbeitsverweigerung abgehalten haben. Dauerregen und eine weiße Nebelwand konnte allerdings zahlreiche BBQ-Fans nicht von der Grill-Pilgerfahrt zum Hoadl-Haus in der Axamer Lizum abhalten. Hier wurde nämlich Genuss auf allerhöchstem Niveau geboten! und Mahlzeit gewünscht!

Feuer im OFYR

Zuständig dafür waren einerseits die Grill-Verkaufsprofis der Fa. Katzenberger, andererseits einer der besten Metzgermeister des Landes. Thomas Budin, Daniela Eder und Christian Gstrein stellten klar, dass es in ihrer Firma nicht nur Betonprodukte & Co.,  sondern auch die Grillstationen der OFYR-Serie gibt. "Retro-Griller der schönsten Art, die nicht mit Kohle, sondern mit richtigem Holz geheizt werden", verrät Thomas Budin eines der vielen Erfolgsgeheimnisse dieser Produktlinie. Die Feuerschale der höchst dekorativen Griller befindet sich in der Mitte, während sich eine Grillplatte wie ein breiter Ring darum schmiegt. Klarer Fall: Hier können alle Grillage-Teilnehmer ihre Köstlichkeiten selbst auflegen und zubereiten, ohne auf einen "Grillmeister" angewiesen zu sein. Im vorliegenden Fall besorgten das natürlich die Profis unter der Grillherrschaft von Klaus...
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Saturday, 21 July
Share |