E-Mobilitätstag in Wiener Neustadt

Aller Anfang ist schwer, aber der erste E-Mobilitätstag darf als durchaus gelungen bewertet werden.

Natürlich hat diese Veranstaltung noch nicht die Menschenmassen angezogen, aber viele Interessierte fanden sich doch am vergangenen Samstag-Vormittag am Neustädter Hauptplatz ein, um alle Fahrzeuge, die mit elektrischer Energie angetrieben werden, zu begutachten. Autos, Mopeds, Fahrräder, Segways, Roller etc. - am Hauptplatz konnte man ein wenig probieren und sich sehr viele Informationen holen. Franz Hatvan als E-Mobilitätsbeauftragter der Stadt hatte ein hervorragendes Programm zusammengestellt. Das hat durchaus Zukunftsperspektiven. Kleiner Witz am Rande: Kurz ging der Veranstaltung der Strom aus ... Überlastung!

Durch das Programm führte Raimund Krizik....
. .
Veröffentlicht von: Meinbezirk.at - Monday, 25 September
Share |