Energiepreise: Regierung plant keine zusätzlichen Maßnahmen

BERLIN (dpa-AFX) - Die amtierende Bundesregierung plant keine zusätzlichen staatlichen Maßnahmen gegen die steigenden Energiepreise. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Mittwoch in Berlin, er könne solche Maßnahmen, die die nächste Regierung betreffen würden, nicht ankündigen. Die Bundesregierung verfolge die Preisentwicklung......
. .
Veröffentlicht von: Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 6 days ago
Share |